Schlagwort: eintracht frankfurt

Ein Seitensprung fürs Leben! – RBL vs. SGE (2:1)

Meine liebe Eintracht, meine schöne Diva vom Main, es war sehr schön dich nach so langer Zeit mal wieder zu sehen. Schön, dass du nach Leipzig gekommen bist und mich zu meinem Geburtstag besucht hast. Es tut mir deshalb besonders leid, dass ich dir gerade jetzt etwas nach so vielen gemeinsamen Jahren beichten muss.

Ich habe dich als 9-jähriger Junge kennengelernt und mich sofort in dich verliebt. Ich würde sagen, es war die Liebe auf den ersten Blick, die mich damals im Waldstadion ereilt hat. Bein, Stein, Körbel, Bindewald und Falkenmayer. Damit begann unsere Liebe. Später trug das Gefühl andere Namen wie Yeboah, Okocha oder Gaudino. Weber, Schur, Fjörtoft, Nikolov, Russ und Alex Meier – Fußballgott . Ich glaube, ich könnte ewig so weitermachen. Du hast für mehr als zwanzig Jahre eine der wichtigsten Rollen in meinem Leben gespielt. Weiterlesen

Der Ebbelwoi-Express zu Gast – RBL vs. SGE (3:0)

Spieltag 17. Der Vierte zu Gast beim Zweiten – Exakt ein Monat nach der Bundesliganiederlagenpremiere der Roten Bullen aus Leipzig. Es war kalt in unserem Wohnzimmer, aber das machte uns nichts im Geringsten was aus – 31 Tage Bundesliga-Pause haben genug Adrenalin in unsere Körper gepumpt. Ein Knautbullen-Quintett erlebte im B-Block ein Spiel, was furios begann: Eine fatale Torhüterfehlentscheidung auf Seiten der Eintracht. Glatt rot – daran gab es nix zu deuteln. Wuchtiger Freistoß – abgewehrt. Nachschuss – drin! Jubel, Trubel, Heiterkeit. Dem Adler waren die Flügel gestutzt. Knapp 10 Minuten hat der Gästeblock gebraucht, um aus der Schockstarre zu kommen. Auf dem Feld dauerte es etwa 20 Minuten. In denen es unsere rot-weißen aber auch versäumt hatten, Groß-Chancen zu verwerten. Weiterlesen

© 2018 Knautbullen

Theme von Anders NorénHoch ↑