Schlagwort: europa league

Wenn die Schotten nicht mehr rocken – RBL vs. CEL (2:0)

Nun waren sie also da – die Schotten. 8.000 hieß es einst, dann wurden es peu à peu weniger. Schließlich war es „nur“ noch ein angekündigter voller Gästeblock mit Bundesligakontingent  – aber immerhin!

Laut und stimmgewaltig sind die Schotten angereist. Die Akustik des Leipziger Hauptbahnhofs wurde mehrere Male ausgiebig getestet. Die Wirte im Drallewatsch und andernorts haben aus den leeren Lagerbeständen im Januar gelernt, und Geschichten über mangelnde Biervorräte drangen nicht an unser Ohr. Dafür aber die Knautbullen, die am Nachmittag in der Innenstadt im Stau standen und innerhalb von 20 Minuten eine satte Wagenlänge vorangekommen waren. Schuld daran war der Fanmarsch der Schotten, der mitten im besten Feierabendverkehr eben diesen zum Erliegen brachte. Weiterlesen

раз, два, три – RBL vs. ZEN (2:1)

So, da habe ich nun – Grippe sei „dank“ – nun auch endlich mein erstes Europa League Heimspiel auf dem Zähler. Sankt Petersburg hieß in meiner Kindheit noch Leningrad und an RB war noch längst nicht zu denken. Aber: Ich lebe im Hier und Jetzt! Das Spiel stand für mich als Stadionbesucher unter keinen guten Vorzeichen: Der Vorverkauf verlief – höflich ausgedrückt – sehr schleppend. Die Gründe sind vielfältig, und dabei will ich es auch belassen. Serviert wurde gute Fußballkost gepaart mit vielen hochkarätigen Chance für unsere roten Bullen.
Weiterlesen

Europapokal al dente – RBL vs. SSC (0:2)

Die Europa League Premiere in Leipzig konnte man mit dem 1:3 Hinspielerfolg in Neapel eher entspannt entgegengehen, doch es kam anders… 

Bei der Anfahrt machte ich gedanklich eine Zeitreise. Im Jahr 1988 war der SSC Neapel im damaligen UEFA Cup bereits zu Gast in Leipzig und spielte im Zentralstadion gegen eine Leipziger Bezirksauswahl. Die Straßenbahnen der Linie 3 sind noch dieselben (nur ein bisschen modifiziert), einige Häuser, Straßen und selbst die Anfahrtsstrecke haben sich für mich nicht groß verändert. Weiterlesen

© 2018 Knautbullen

Theme von Anders NorénHoch ↑